Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » ZIEMETSHAUSEN – Unachtsamer 6-jähriger wird angefahren und hat Glück

ZIEMETSHAUSEN – Unachtsamer 6-jähriger wird angefahren und hat Glück

Am Freitagnachmittag fuhr ein 6-jähriger Junge mit seinem Kinderfahrrad vom Fichtenweg in die bevorrechtigte Oettingen-Wallerstein-Straße ein und wollte diese zum gegenüberliegenden Gehweg überqueren. Ein von rechts kommender ortsauswärts fahrender Kombi-Fahrer kollidierte trotz einer Vollbremsung und Ausweichen auf den Gehweg mit dem Kind. Glücklicherweise wurde der Bub nicht verletzt, wurde aber vorsichtshalber zur genauen Untersuchung mit dem Sanka ins Krankenhaus Krumbach gebracht. An dem Kombi entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

Anzeige