Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Buxheim: Jugendliche stören die Ruhe und schlagen Anwohner
Faust Gewalt Schlagen
Symbolfoto: nito - Fotolia

Buxheim: Jugendliche stören die Ruhe und schlagen Anwohner

In der Nacht auf Sonntag, am 16.08.2020, gegen 01.50 Uhr wurde die Polizeiinspektion Memmingen über eine Körperverletzung am Maienplatz in Buxheim informiert.
In unmittelbarer Tatortnähe konnten drei Jugendliche festgestellt werden, welche zuvor schon wegen Ruhestörung und im Rahmen einer Randale auffielen. Es stellte sich heraus, dass mindestens einer von ihnen einen Anwohner ins Gesicht schlug, nachdem dieser sie zur Ruhe ermahnte. Zwei der Beteiligten wurden in Sicherheitsgewahrsam genommen. Etwa drei bis fünf weitere Personen sind flüchtig. Die Polizeiinspektion Memmingen ermittelt und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08331/1000.

Anzeige