Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Türkheim/A96: Wildschutzzaun durchbrochen
Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Türkheim/A96: Wildschutzzaun durchbrochen

Am gestrigen 16.08.2020 war es auf der Autobahn 96 bei Türkheim zu einem Verkehrsunfall gekommen, an dem ein Auto alleinbeteiligt war.
Ein 46-jähriger Fahrer eines Pkw zusammen mit seiner 40-jährigen Beifahrerin gegen 02.00 Uhr morgens die A 96 in Fahrtrichtung Lindau. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Lenker zwischen den Anschlussstellen Buchloe West und Bad Wörishofen von der Fahrbahn nach rechts ab und durchbrach hierbei den Wildschutzzaun, ehe er an einem Baum zum Stehen kam. Beide Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt und zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro.

Anzeige