Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Autobahn 96: Viele zu schnell im Baustellenbereich bei Buxheim
Blitzer Geschwindigkeitsmessung
Symbolfoto: Sven Grundmann - Fotolia

Autobahn 96: Viele zu schnell im Baustellenbereich bei Buxheim

Eine durch die Autobahnpolizei durchgeführte Geschwindigkeitsmessung auf der A 96 westlich des Autobahnkreuz Memmingen am Vormittag des 14.08.2020 führte zu einer Vielzahl von Verstößen.
Bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h und laufendem Baustellenbetrieb einschließlich Fahrbahnverengung, hielten sich bei lebhaften Verkehr und wechselhaften Wetterbedingungen zahlreiche Verkehrsteilnehmer nicht an die geltenden Beschränkungen. Insgesamt kam es zu 110 Beanstandungen im Verwarnungsbereich und 159 Anzeigen. Fünf Verkehrsteilnehmer müssen mit Fahrverboten rechnen, der negative Spitzenreiter war mit 107 km/h unterwegs.

Anzeige