Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » LAUINGEN – Rechtsradikalen Gruß in Lokal gezeigt und erheblichen Widerstand geleistet

LAUINGEN – Rechtsradikalen Gruß in Lokal gezeigt und erheblichen Widerstand geleistet

Am Sonntagmorgen um 02.30 h betrat ein 20jähriger eine Gaststätte in Lauingen und machte hierbei einen rechtsradikalen Gruß. Daraufhin wurde der 20jährige zunächst aus dem Lokal verwiesen, betrat dies jedoch wenig später erneut wieder. Hierbei kam es dann zum Streit mit einem 40jährigen, welcher sich dann vor die Gaststätte verlagerte. Vor dem Lokal stieß der 20jährige den 40jährigen dann an eine Hauswand, was durch eine zufällig vorbeikommende Streife beobachtet wurde. Diese zogen den 20jährigen vom 40jährigen weg, wobei sich dieser massiv wehrte. Hierbei wurde einer der eingesetzten Polizeibeamten leicht am Knie verletzt. Der 20jährige wurde nach erfolgter Fesselung bei der Polizei Dillingen in Sicherheitsgewahrsam genommen. Auf der Fahrt zur Dienststelle beleidigte er die eingesetzten Beamten noch mit übelsten Ausdrücken.

Der 20jährige, welcher bereits polizeibekannt ist, hatte einen Alkoholwert von über 1.1 Promille.

Der 40jährige blieb unverletzt.

 

Anzeige
x

Check Also

Brand Zigarette Lauingen Rauchmelder

Lauingen: Frau schläft – Matratze fängt Feuer – Nachbarn hören Rauchmelder

Heute Morgen, am 11.10.2019, wurde gegen 05.23 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Lauingen zu einer unklaren Rauchentwicklung in einem Mehrparteienhaus in der Schloßstraße alarmiert. Als die ...

Feuermelder

Lauingen: Brandmeldeanlage in Supermarkt von Unbekanntem ausgelöst

Am 10.10.2019 gegen 10.00 Uhr wurde von einem bislang unbekannten Täter die Brandmeldeanlage in einem Supermarkt in der Theodor-Heuss-Straße in Lauingen ausgelöst. Dadurch wurde der ...