Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Nach dem Hallenbadbesuch zur Blutentnahme
Alkohol Kontrolle Promille
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Leipheim: Nach dem Hallenbadbesuch zur Blutentnahme

Am 23.08.2020, kurz nach 20.00 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Günzburg telefonisch mitgeteilt, dass mehrere Gäste aufgrund ihrer Alkoholisierung aus dem Hallenbad verwiesen wurden.
Einige der Gäste seien mit einem Pkw mit belgischer Zulassung weggefahren. Das betreffende Fahrzeug konnte schließlich in der Hermann-Köhl-Straße angetroffen werden. Der Fahrer machte auf Nachfrage, ob er Alkohol zu sich genommen hätte, geltend, dass er diesen erst nach Ankunft mit dem Pkw getrunken habe. Ein Atemalkoholtest ergab, dass der Beschuldigte deutlich unter Alkoholeinfluss stand, ebenso sein Beifahrer. Daraufhin wurde im Krankenhaus Günzburg eine Blutentnahme durchgeführt. Da es sich bei dem Beschuldigten um einen ausländischen Mitbürger handelte, wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 300 Euro erhoben.

Anzeige