Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Jettingen-Scheppach: Kleintransporter deutlich überladen
Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Jettingen-Scheppach: Kleintransporter deutlich überladen

In den frühen Abendstunden des 24.08.2020 hatten die Beamten im Industriegebiet in Jettingen-Scheppach einen Kleintransporter mit polnischer Zulassung kontrolliert.
Das Fahrzeug fiel bereits rein optisch im Hinblick auf eine mögliche Überladung auf. Eine Wägung vor Ort ergab tatsächlich einen Wert von über sechzig Prozent. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt. Sowohl der 33-jährige Fahrer als auch das verantwortliche Unternehmen mit Sitz in Polen mussten für den Verstoß an Ort und Stelle jeweils eine Sicherheitsleistung in Höhe von über 700 Euro begleichen.

Anzeige