Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Autos aufgebrochen: Geldbeutel und Handtaschen entwendet
Geldbeutel Autoaufbruch
Symbolfoto: juefraphoto - Fotolia

Autos aufgebrochen: Geldbeutel und Handtaschen entwendet

In der Nacht von Freitag, 28.08.2020, auf Samstag, 29.08.2020, haben unbekannte Täter in Bad Schussenried an einem Renault, einem Opel und an zwei VW die Scheiben eingeschlagen.
Die Autos standen in der Pfarrer-Leube-Straße, in der Probst-Burchard-Straße, in der Finsterbachstraße und in der Hohkreuzstraße. Insgesamt wurden aus den Fahrzeugen drei Geldbeutel und zwei kleine leere Handtaschen entwendet. In den Gelbeuteln befand sich insgesamt nur ein kleiner Geldbetrag, sowie ein Personalausweis, ein Führerschein und eine EC-Karte. Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeirevier Riedlingen unter der Telefonnummer 07371/9380.

Anzeige