Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Sperrung der Ortsdurchfahrt in Unterbechingen bis 31.12.2020
Sperrung
Symbolfoto: Pixabay

Sperrung der Ortsdurchfahrt in Unterbechingen bis 31.12.2020

Wegen der Sanierung des Kanalnetzes wird die Ortsdurchfahrt in Unterbechingen ab der Einmündung des Haunsheimer Weges bis Höhe Kirche bis Ende des Jahres für den gesamten Verkehr gesperrt.

Gesperrt ist ab Montag, 07. September 2020, 08:00 Uhr, bis voraussichtlich Donnerstag, 31. Dezember 2020, gesperrt. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist frei. Eine Umleitung ist eingerichtet und ausgeschildert.

Aufgrund der Sperrung muss auch der Busverkehr innerhalb von Unterbechingen umgeleitet werden. Deshalb können die Haltestellen Unterbechingen – Mühle – und Unterbechingen – Post – vorübergehend nicht bedient werden. Die Ersatzbushaltestellen werden in Unterbechingen in der Ortsdurchfahrt auf Höhe der Hausnummern 36 und 38 und im Zuge der Westendstraße auf Höhe des Friedhofes eingerichtet. Die Fahrgäste werden gebeten, die entsprechenden Aushänge an den Bushaltestellen zu beachten. Die Änderungen für den Busverkehr gelten ab Montag, den 07.09.2020 mit Beginn des Linienfahrplanes.

Anzeige