Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Lkw-Fahrer gerät unter kippenden Container
Notarztfahrzeug Blaulicht Gelblicht
Symbolfoto: planet_fox

Lkw-Fahrer gerät unter kippenden Container

Zu einem Arbeitsunfall kam es am 31.08.2020, gegen 16.40 Uhr, in Gersthofen, bei dem sich ein Lkw-Fahrer verletzte.
Gestern wollte ein 59-jähriger Lkw-Fahrer auf einem Firmengelände an der Ziegeleistraße einen Container entladen, welcher mit Bauschutt bestückt war. Zu diesem Zweck hob der 59-jährige den Container an, damit der Bauschutt aus dem Container rutscht. Ein Betonbrocken verkeilte sich aber im Container. Der Lkw-Fahrer nahm eine Eisenstange, um den Brocken zu lösen. Hierbei kippte der Container um und quetschte den linken Oberschenkel des 59-jährigen ein. Arbeiter der Fa. sahen den Unfall und eilten zur Hilfe. Der 59-jährige wurde mit Quetschverletzungen vom Rettungsdienst ins Uniklinikum Augsburg gebracht werden. Der Unfall ereignete sich gegen 16.40 Uhr.

Anzeige