Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Beim spontanen Einordnen anderes Fahrzeug übersehen
Lenkrad Autofahrer
Symbolfoto: Rudy and Peter Skitterians - Pixabay

Beim spontanen Einordnen anderes Fahrzeug übersehen

Zwischen zwei Fahrzeugen war es am 31.08.2020, gegen 10.05 Uhr, zu einem Verkehrsunfall in Gersthofen gekommen.
Gestern ordnete sich ein 53-jähriger Autofahrer gegen 10.05 Uhr an der Augsburger Straße auf die Linksabbiegespur ein, um in die Ziegeleistr. zu gelangen. Kurzfristig entschied sich der 53-jährige jedoch um und wechselte auf die Geradeausspur stadteinwärts. Dabei übersah er das Fahrzeug eines 46-Jährigen, der rechts an ihm vorbeifuhr. Der Gesamtschaden wird von der Polizeiinspektion Gersthofen auf etwa 5.500 Euro geschätzt.

Anzeige