Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Kleinkötz: Hund reißt sich beim Gassigehen los
Hund Hündchen
Symbolfoto: Pixabay

Kleinkötz: Hund reißt sich beim Gassigehen los

Eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung erstellte die Polizeiinspektion Günzburg, nachdem sich ein Hund in Kleinkötz losriss und auf eine Frau samt ihren Hund los ging.
Am Donnerstag ging eine 55-jährige Frau mit ihrem Hund auf dem Feldweg bei den Bahngleisen in Kötz spazieren. Dabei traf sie auf einen 12-Jährigen, der mit seinem Hund mit einer Schulterhöhe von etwa 60 cm und einem Gewicht von etwa 40 kg unterwegs war. Die Hunderasse ist nicht bekannt. Der Hund riss sich von der Leine los und sprang den Hund und die Frau an, so dass diese zu Boden stürzte. Die Frau erlitt durch den Sturz Schmerzen am Ellenbogen, an der Hüfte, am Rücken und am Oberschenkel. Der Hund der Geschädigten trug eine Wunde am Bauch davon.

Anzeige