Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Ladenbesitzerin und Mitarbeiter ohne Mund-Nasenbedeckung
covid-19 Frau Corona
Symbolfoto: Christo Anestev - Pixabay

Neu-Ulm: Ladenbesitzerin und Mitarbeiter ohne Mund-Nasenbedeckung

Zu mehreren Anzeigen wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz kam es am 03.09.2020, gegen 14.45 Uhr, in einem Geschäft für asiatische Lebensmittel in der Memminger Straße.
Auf der Polizeidienststelle in Neu-Ulm ging die Mitteilung ein, dass die Mitarbeiter in dem Geschäft den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz nicht tragen würden. Dieser Umstand bestätigte eine eingesetzte Streifenbesatzung. Gegen die Ladenbetreiberin, welche für die Einhaltung der Infektionsschutzregelungen verantwortlich ist, und drei Mitarbeiter wird nun jeweils eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz erstellt.

Anzeige