Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Zeugensuche zu Unfallfluchten in Hochwang und Leipheim
Unfallflucht
Symbolfoto: Wolfilser - Fotolia

Zeugensuche zu Unfallfluchten in Hochwang und Leipheim

In Hochwang und Leipheim werden nach Unfallfluchten die verantwortlichen Fahrzeugführer gesucht.

Im Zeitraum vom 04.09.2020, 20.30 Uhr bis zum 05.09.2020, 06.00 Uhr ereignete sich in der Kötzer Straße in Hochwang ein Verkehrsunfall. Hierbei wurde der parkende Pkw einer 29-Jährigen von einem vorbeifahrenden Pkw beschädigt. Der unbekannte Fahrzeugführer konnte unerkannt flüchten. Am Pkw der 29-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Am 04.09.2020, zwischen 08.30 Uhr und 18.30 Uhr, wurde der Pkw einer 55-Jährigen in der Wallgrabenstraße in Leipheim von einem vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmer touchiert. Hierbei wurde der linke Außenspiegel des Pkws der 55-Jährigen eingeklappt und verkratzt. Der Verursacher ist nicht bekannt.

Zeugen, welche Hinweise zu den Unfallfluchten geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Günzburg, Telefon 08221/919-0, zu melden.

Anzeige