Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Mit zwei Promille von der Straße angekommen und geflüchtet
Führerschein Fahrerlaubnis
Symbolfoto: blende11.photo - Fotolia

Mit zwei Promille von der Straße angekommen und geflüchtet

Am 06.09.2020, gegen 20.40 Uhr, kam ein 49-jähriger Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße DLG 35 zwischen Oberbechingen und Wittislingen mit seinem Mazda von der Fahrbahn ab.
Er überfuhr dabei noch einen Leitpfosten. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und teilte schließlich den Unfall bei der Polizei mit, währenddessen flüchtete der 49-Jährige von der Unfallstelle. Er konnte kurz darauf an seiner Wohnadresse in Heidenheim alkoholisiert angetroffen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Es wurde daraufhin eine Blutentnahme angenommen und der Führerschein sichergestellt. Gegen den 49-Jährigen wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Anzeige