Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Lechhausen: Zeugen zu zwei Fahrzeugaufbrüchen gesucht
Geldbeutel Autoaufbruch
Symbolfoto: juefraphoto - Fotolia

Lechhausen: Zeugen zu zwei Fahrzeugaufbrüchen gesucht

Von Samstag, 05.09.2020, auf Sonntag, 06.09.2020, wurden im Bereich Stätzlinger Straße/Kurt-Schuhmacher-Straße Fahrzeug-Aufbrüche gemeldet.

Zwischen Samstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, und Sonntag gegen 10.00 Uhr wurde in der Stätzlinger Straße 12 die Beifahrerscheibe eines geparkten schwarzen Hundyai i40 eingeschlagen und aus dem Pkw ein Mobiltelefon im Wert von etwa 200 Euro entwendet. Der Sachschaden an der Seitenscheibe wird ebenfalls auf etwa 200 Euro geschätzt.

Im gleichen Zeitraum wurde in unmittelbarer Nähe in der Kurt-Schumacher-Straße Höhe Hausnummer 65 ein abgestellter LKW, Mercedes Atego, angegangen. Hier wurde ebenfalls die rechte Seitenscheibe des Fahrerhauses eingeschlagen. Ob etwas entwendet wurde, ist noch nicht bekannt. Auch in diesem Fall wird von einem Sachschaden von etwa 200 Euro ausgegangen.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die gebeten werden, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310 zu melden.

Die Polizei rät: Lassen Sie keine (Wert-)Gegenstände sichtbar im geparkten Fahrzeug zurück. Oft schlagen Täter erst zu, wenn sie die Beute bereits von außen sehen können. Weitere Tipps finden Sie auch unter: www.polizei-beratung.de

Anzeige