Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Zwei Verletzte: Quad überschlägt sich nach Kollision bei Weißenhorn
Quad Reifen
Symbolfoto: SinnedNa

Zwei Verletzte: Quad überschlägt sich nach Kollision bei Weißenhorn

Am gestrigen Montag, den 07.09.2020, war es bei Weißenhorn zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Quad und einem Pkw gekommen, bei dem zwei Personen verletzt wurden.
Gegen 18.00 Uhr fuhr der Fahrer eines Quads von der Erbishofener Straße in die Staatsstraße 2020 in Richtung Weißenhorn ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines aus Richtung Pfaffenhofen kommenden Pkw. Es kam zum Zusammenstoß, worauf sich das Quad überschlug. Die 21-jährige Pkw-Lenkerin kam durch ihr Ausweichmanöver nach rechts von der Fahrbahn ab und kam schließlich in einem Maisfeld zum Stehen. Der 37-jährige Quad-Fahrer und sein 30-jähriger Sozius wurden bei dem Unfall verletzt. Sie wurden mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Weißenhorn gebracht. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.

Bei dem Verkehrsunfall entstand, nach Angaben der Polizeiinspektion Weißenhorn, ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Anzeige