Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Oberelchingen: Essen auf Herd in Wohnung vergessen
Angebranntes Essen Oberelchingen 09092020 4

Oberelchingen: Essen auf Herd in Wohnung vergessen

In Oberelchingen war es am heutigen 09.09.2020 zu einem Einsatz von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr gekommen, nachdem dort eine starke Rauchentwicklung entdeckt wurde.
Ein Nachbar in der Thalfinger Straße stellte ĂŒber ein gekipptes Fenster im Nachbarhaus eine krĂ€ftige Rauchentwicklung fest und wĂ€hlte gegen 11.15 Uhr den Feuerwehrnotruf. Die Integrierte Leitstelle Donau-Iller alarmierte daraufhin die Feuerwehr Oberelchingen, den Rettungsdienst und informierte die Einsatzzentrale des PolizeiprĂ€sidiums Schwaben SĂŒd/West in Kempten, die ihrerseits mehrere Streifen der Polizeiinspektion Neu-Ulm an die Örtlichkeit entsandte.

Durch die Feuerwehr konnte eine TĂŒre geöffnet und die Wohnung begangen werden. Bei der Begehung wurde festgestellt, dass die Bewohner Essen auf dem angeschalteten Herd vergessen hatten und dieses die Ursache fĂŒr die Rauchentwicklung darstellte. Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht in der Wohnung, des Weiteren ist kein Sachschaden an der Wohnung eingetreten. Die fĂŒr die Rauchentwicklung verantwortliche Wohnungsinhaberin erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Die rund 20 KrĂ€fte der Feuerwehr brachte den Topf/die Pfanne ins freie und belĂŒftete die RĂ€umlichkeiten mit einem DrucklĂŒfter.

Slider
Anzeige