Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Rehkitz angefahren und auf Fahrbahn liegen lassen
Reh Kitz
Symbolfoto: Capri23auto - Pixabay

Rehkitz angefahren und auf Fahrbahn liegen lassen

Am 08.09.2020, zwischen 21.00 Uhr und 23.00 Uhr, wurde auf der Staatsstraße 2382 zwischen Langenreichen und Hohenreichen ein Rehkitz angefahren und tödlich verletzt.
Der unbekannte Fahrzeugführer hatte das Tier auf der Fahrbahn zurück gelassen und den Unfall auch nicht gemeldet. Eine nachfolgende Mercedes-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und überfuhr das Tier. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro am Fahrzeug. Das Reh wurde schließlich vom zuständigen Jagdpächter beseitigt.

Die Polizeistation Wertingen bittet unter der Telefonnummer 08272/9951-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige