Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Feuerwehr löscht nach Trinkgelage
Feuerwehr Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Feuerwehr löscht nach Trinkgelage

Unbekannte verschafften sich zwischen Mittwoch, 09.09.2020 und Donnerstag, 10.09.2020, Zutritt zu einem Gelände in Giengen, versuchten in eine Hütte zu gelangen und machten Feuer.
Am Donnerstagmittag sah ein Zeuge Rauch aus einem Wald im Bereich ‚Am Bühlfeld‘. Dort glimmte ein Feuer in einer Feuerstelle. Personen waren keine da. Die verständigte Feuerwehr löschte die glimmenden Papierreste. Die Polizei fand leere Schnapsflaschen und Zigarettenschachteln. Der Zaun war niedergetreten und eine Hütte wurde versucht aufzubrechen. Offensichtlich hatten ungebetene Gäste eine Party gefeiert.

Laut Angaben des Besitzers sei dies in der Vergangenheit schon mehrmals vorgekommen. Die Polizei aus Giengen hat die Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 07322/96530.

Anzeige