Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » 11-Jähriger über den Fuß gefahren
Reifen Felgen
Symbolfoto: Christian Reselski - Pixabay

11-Jähriger über den Fuß gefahren

Zu einem Verkehrsunfall war es am 11.09.2020 in Günzburg gekommen, bei dem ein Autofahrer einem Mädchen über den Fuß fuhr.
Um 12.45 Uhr befuhr ein Autofahrer die Schlachthausstraße in Günzburg von Leipheim kommend in Richtung Bahnhof. Als vor ihm eine Gruppe von Kindern an der Überquerungshilfe bei den Bushaltestellen die Fahrbahn in nördlicher Richtung überqueren wollte, reagierte er zu spät und fuhr einem 11-jährigen Mädchen, welches als erste auf die Fahrbahn trat, über den rechten Fuß. Das Mädchen wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. An dem Pkw entstand kein Sachschaden. Der Fahrer des Pkw hinterließ bei einer Bekannten des verletzten Kindes nur seine unvollständigen Daten und setzte seine Fahrt ohne konkrete Absprache, ob er die Unfallstelle vor Eintreffen der Polizei verlassen kann, fort.

Anzeige