Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Schwere Brandverletzungen bei Gartenparty
Steak auf einem Grill
Foto: dts Nachrichtenagentur

Schwere Brandverletzungen bei Gartenparty

Schwere Verletzungen zog sich am frühen Samstag, den 12.09.2020, ein in Dietmannsried zu.
Gegen 00:45 Uhr fing die Bekleidung eines 29-jähriger Mannes Feuer, als er stark alkoholisiert an seinem Grill herum hantierte. Laut Zeugenaussagen fing der Pullover des Geschädigten nach einem Funkenschlag Feuer und breitete sich auf die Hose aus. Ein Zeuge des Unfalls leistete erste Hilfe und verständigte den Rettungsdienst. Der Verletzte wurde mit schweren Verbrennungen an Armen und Beinen, vom Rettungsdienst erstversorgt, in das Klinikum Kempten (Allgäu) verbracht. Die genaue Brandursache ist bislang unbekannt.

Anzeige