Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Radfahrender 3-Jähriger und Pkw kollidieren
Fahrrad Kinderfahrrad
Symbolfoto: atimedia - Pixabay

Radfahrender 3-Jähriger und Pkw kollidieren

Am 12.09.2020, um 19.45 Uhr, kam es in Jettingen-Scheppach zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Dreijähriger zum Glück nur leichter verletzt wurde.
Ein 3-jähriger Junge befuhr mit seinem Kinderfahrrad die Gerberstraße in Jettingen-Scheppach in östlicher Fahrtrichtung. An der Einmündung mit der Straße Vorderer Höges wollte er nach rechts abbiegen. Dabei stieß er mit dem von rechts kommenden vorfahrtsberichtigten Pkw-Fahrer zusammen und zog sich dabei mehrere Prellungen und Hautabschürfungen zu. Er wurde vorsorglich ins Uniklinikum Augsburg verbracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Am Kinderfahrrad entstand geringer Sachschaden. Der Pkw wurde ebenfalls leicht beschädigt. Die Gesamtschadenshöhe wurde auf etwa 2050 Euro geschätzt. Am Kinderfahrrad waren keinerlei Beleuchtungseinrichtungen angebracht. (Symbolfoto)

Anzeige