Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Gelockerte Radschrauben an Transporter in Schwabmünchen
Radschrauben und Radschlüssel
Symbolfoto: Patrick Daxenbichler - Fotolia

Gelockerte Radschrauben an Transporter in Schwabmünchen

Am Samstag, den 12.09.2020, ging eine weitere Mitteilung bezüglich gelockerter Radschrauben bei der Polizei Schwabmünchen ein.
Bereits im Zeitraum, vom 01.09.2020, 22.00 Uhr bis 02.09.2020, 06.00 Uhr wurden an einem VW Transporter alle 5 Radschrauben am linken Vorderrad gelockert. Zur Tatzeit parkte der Transporter in der Heimbergstraße. Auch hier hatte der 23-jährige Fahrer während der Fahrt verdächtige Geräusche am linken Vorderreifen festgestellt, bei der Nachschau bemerkte er die gelockerten Radschrauben. An der Felge entstand ein Schaden in Höhe von rund 80 Euro. Der zuvor angezeigte Fall hatte sich auf dem Parkplatz der Wertachklinik in Schwabmünchen ereignet, die beiden Tatorte sind also nicht weit voneinander entfernt, so dass ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten gegeben ist.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Schwabmünchen unter der Telefonnummer 08232/96060 entgegen.

Anzeige