Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Randalierender Fluggast in Klinik eingeliefert
Festnahme Mann Handschellen
Symbolfoto: Thomas - Fotolia

Memmingen: Randalierender Fluggast in Klinik eingeliefert

Am Samstag, 12.09.2020 gegen 16.00 Uhr, begann ein 37-jähriger Mann beim Landeanflug am Flughafen Memmingerberg zu randalieren.
Im Flugzeug, das aus Chişinău kam, trat er einem Flugbegleiter an das Schienbein und beleidigte diesen. Nach der Landung wurde der Mann von Beamten der Grenzpolizei Memmingen im Flieger abgeholt. Dabei leistete er Widerstand gegen die eingesetzten Beamten und beleidigte diese. Auf der Dienststelle zerstörte der Mann dann mittels Fuß und Kopf eine Glastür und verletzte sich dabei. Aufgrund seines Verhaltens wurde der Mann nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in ein Klinikum eingeliefert. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen.

Anzeige