Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Mindelau: Zeugen eines aggressiven Radfahrers sollen sich melden
Fahrrad Rennrad
Symbolfoto: Reinhard Thrainer - Pixabay

Mindelau: Zeugen eines aggressiven Radfahrers sollen sich melden

Am 12.09.2020, gegen 15.30 Uhr, kam es in Mindelau zu einem Vorfall, der durch mehrere Zeugen beobachtet wurde. Diese werden gebeten, sich zu melden.
Am Samstagnachmittag wurde in Mindelau an der Biogasanlage an der Autobahn 96 ein 30-jähriger Rennradfahrer durch einen anderen Fahrradfahrer angegangen. Als der Rennradfahrer auf dem Radweg die Überführung über die A 96 herunterfuhr, stellte sich ihm ein anderer Fahrradfahrer, welcher augenscheinlich gerade Rast machte, unvermittelt in den Weg. Der Rastende wollte den Rennradfahrer wortlos vom Fahrrad ziehen, was ihm jedoch nicht gelang. Der Rennradfahrer blieb bei dem Vorfall unverletzt. Gegen den bereits bekannten Angreifer wird ermittelt.

Nach Angaben des Rennradfahrers wurde der Vorfall durch weitere Personen beobachtet. Diese werden gebeten sich bei der Polizei Mindelheim zu melden. Sollten weitere Fahrradfahrer ebenfalls angegangen worden sein, werden auch diese gebeten sich bei der Polizei in Mindelheim zu melden 08261/7685-0.

Anzeige