Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Zwei Totalschäden bei Auffahrunfall
Auffahrunfall Kollissionsalarm Tacho
Symbolfoto: bluedesign - Fotolia

Zwei Totalschäden bei Auffahrunfall

Am gestrigen Montagnachmittag, den14.09.2020, ereignete sich in Altenmünster ein Auffahrunfall mit zwei beteiligten Pkws.
Um 17.09 Uhr, fuhr eine 36-jährige BMW-Fahrerin auf der Staatsstraße 2027 durch Altenmünster in Richtung Wertingen. Eine vorausfahrende 43-jährige Nissan-Fahrerin bremste in der Ortsmitte ab, um nach links in die Baiershofer Straße abzubiegen. Aus Unachtsamkeit erkannte die BMW-Fahrerin das Bremsmanöver der vorausfahrenden Nissan-Fahrerin zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall entstand an beiden Pkw ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 14.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Anzeige