Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Rote Ampel übersehen: Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich
Ampel Rotlicht Fußgängerampel
Symbolfoto: Pixabay

Rote Ampel übersehen: Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Am Montag, 14.09.2020, gegen 16.30 Uhr, kam es in Oberhausen, an der Kreuzung Biberbachstraße / Donauwörtherstraße zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall.
Eine 49-jährige Autofahrerin war ihrem Pkw Toyota bei roter Ampel in die Kreuzung gefahren und stieß mit einem 66-jährigen BMW-Fahrer zusammen. Für ihn hatte die Ampel Grün angezeigt. Beide wurden leichtverletzt mit dem Rettungsdienst ins Universitätsklinikum Augsburg gebracht. Bei beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, insgesamt in einer Höhe von etwa 20.000 Euro.

Anzeige