Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Kreis Biberach: Mann steigt in Riedlingen auf Hausdach
Polizeifahrzeug Blau mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Biberach: Mann steigt in Riedlingen auf Hausdach

In einer psychischen Ausnahmesituation befand sich am Mittwoch, den 16.09.2020 ein Mann in Riedlingen.
Ein Zeuge teilte der Polizei einen Mann in der Zwiefalter Straße mit. Der solle sich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden. Polizeistreifen fuhren an und konnten den Mann kurz nach 19.30 Uhr in seiner Wohnung antreffen. Der wollte jedoch nicht mit den Beamten reden und flüchtete durch ein Fenster auf das Dach des Gebäudes. Dort verharrte er etwa für zwei Stunden und weigerte sich vom Dach herunter zu kommen. Dabei beleidigte er auch die vor Ort befindlichen Einsatzkräfte und warf vereinzelt Dachziegel vom Dach. Gegen 21.30 Uhr entschied sich der Mann das Dach zu verlassen und kletterte durch ein Fenster wieder in die Wohnung. Dort nahmen Polizisten ihn in Gewahrsam. Im Anschluss kam der Mann zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Anzeige