Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: Mann beißt Freundin im Streit in die Lippe
Frau geschlagen Schläger
Symbolfoto: juefraphoto - Fotolia

Ichenhausen: Mann beißt Freundin im Streit in die Lippe

Am 16.09.2020, gegen 21.45 Uhr, kam es in Ichenhausen zu einem zunächst verbalen Streit zwischen einem 28-jährigen Mann und seiner 18-jährigen Freundin in der gemeinsamen Wohnung der Beiden.
Die Frau flüchtete dann aus der Wohnung und der Mann rannte ihr hinterher. Auf dem Gelände der Rehaklinik hatte der Mann die Frau eingeholt, packte sie an den Schultern und drückte sie gegen ein Auto. Der Mann zog die Frau dann mit sich zurück Richtung Wohnung. Die Frau schrie hierbei um Hilfe. Als sich die Frau weiterhin dagegen wehrte, biss ihr der Mann in die Lippe. Ein Zeuge wurde auf den Streit aufmerksam und kam der Frau zur Hilfe. Gegen den Mann wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Hinweis:
In unserem Bericht hatten wir zunächst geschrieben, dass der Mann der Frau gegen die Schulter schlug, da dies die Polizei nach Zeugenaussagen uns so mitteilte. Als beide Beteiligen dies so bei uns und anderen Medien so gelesen hatten, widerspachen sie den Zeugenaussagen. Daher haben wir den Bericht entsprechend nach Rücksprache mit der Polizei abgeändert. Der Biss in die Lippe sei aber unstrittig.

Anzeige