Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » GÜNZBURG – Türsteher macht seinen Job

GÜNZBURG – Türsteher macht seinen Job

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hielt sich ein 32-jähriger Türke als Gast in der Diskothek auf. Nachdem er zu vorangegangener Stunde aufgrund seines deutlichen Alkoholzuspruches mit dem Anpöbeln anderer Discobesucher begann, wurde der junge Mann des Hauses verwiesen und in den Außenbereich begleitet. Hiermit zeigte er sich allerdings nicht einverstanden. Der Mann verlangte wiederholt Zutritt zum Club zu erhalten. Als er begann, gegen einen Mülleimer im Eingangsbereich zu treten, wurde es den Türstehern zu bunt. Securitymitarbeiter beförderten den uneinsichtigen Gast weiter von der Tür weg. Hierbei setzte sich der Mann körperlich zur Wehr. Im Rahmen dieser Handlung wurde die Jacke eines Discomitarbeiters zerrissen. Erst durch eine hinzugerufene Polizeistreife konnte die Angelegenheit bereinigt werden. Dem Verursacher wurde für die restliche Nacht ein Platzverweis für das Gelände der Diskothek erteilt. Mit einem Taxi ließ sich der Alkoholisierte nach Hause fahren.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Leipheim: Einbrecher nutzten Abwesenheit der Bewohner – auch Tresor gestohlen

In der Zeit vom 06.10.2019 bis 13.10.2019 wurde in ein Wohnhaus in Leipheim eingebrochen. Die Bewohner befanden sich zu dieser Zeit im Urlaub. Während ihrer ...