Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Hoher Schaden bei Unfall in der Innenstadt
Polizeifahrzeug 110
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Hoher Schaden bei Unfall in der Innenstadt

Am 20.09.20 gegen 15.00 Uhr ereignete sich auf der Kreuzung Sedanstraße/Augsburger Str. in Günzburg ein Verkehrsunfall, der rund 55.000 Euro Sachschaden forderte.
Eine 26-jährige Frau fuhr mit ihrem Pkw von der Sedanstraße kommend geradeaus über die Augsburger Straße und missachtete hierbei das für sie geltende Stopp-Schild. In diesem Moment fuhr ein 64-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Augsburger Straße Richtung Stadtmitte. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurde der Pkw des Mannes im Frontbereich erheblich beschädigt. Auch an dem Pkw der Frau entstand hoher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Anzeige