Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Kreis Dillingen: Zeugen zu zwei Unfallfluchten gesucht
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflĂĽchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Kreis Dillingen: Zeugen zu zwei Unfallfluchten gesucht

Bereits am 14.09.2020 kam es in Bissingen und davor in Lauingen zu zwei Unfallfluchten, zu der nun jeweils die Verursacherin, oder der Verursacher gesucht wird.

Gegen 11.20 Uhr kam es auf der Marktstraße in Bissingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein geparkter schwarzer Ford Fiesta angefahren wurde, als dieser entgegen der Fahrtrichtung auf Höhe der Hausnummer 29 parkte. Die Fahrerin nahm noch einen in Richtung Stadtmitte fahrenden roten Renault Clio mit Dillinger Kennzeichen war. Dieser hatte zuvor am Brunnen neben der Unfallörtlichkeit geparkt und rangierte offenbar rückwärts gegen den geparkten Ford. Am Ford entstand ein Sachschaden von etwa 250 Euro.

Zu einer weiteren Unfallflucht kam es bereits zwischen dem 12.09.2020 und dem 13.09.2020 in der SudetenstraĂźe in Lauingen. Dort wurde ein silberner Daimler C-Klasse ĂĽber die komplette linke Fahrzeugseite leicht verkratzt. Der Sachschaden wird mit rund 500 Euro beziffert.

Die Polizei Dillingen bittet in beiden Fällen unter der Rufnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige