Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » Autobahn 7: Bei Altenstadt auf anderen Pkw aufgefahren
Auffahrunfall Kollissionsalarm Tacho
Symbolfoto: bluedesign - Fotolia

Autobahn 7: Bei Altenstadt auf anderen Pkw aufgefahren

Am gestrigen Montag, 21.09.2020, war es auf der Autobahn 7 bei Altenstadt zu einem Auffahrunfall gekommen.
Ein 25-jähriger Fahrer eines Mercedes befuhr die A 7 in Fahrtrichtung Füssen auf dem linken Fahrstreifen. Zwischen den Anschlussstellen Illertissen und Altenstadt a. d. Iller musste ein vor ihn fahrender 40-jähriger Lenker eines Mazdas verkehrsbedingt stark abbremsen. Dies erkannte der Lenker des Mercedes zu spät und fuhr auf den Vorausfahrenden auf. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro.

Anzeige