Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Weitnau: Sachschaden bei Unfall nach Überholmanöver
Lenkrad Porsche
Symbolfoto: Pixabay

Weitnau: Sachschaden bei Unfall nach Überholmanöver

Am 22.09.2020, gegen 16.15 Uhr, kam es auf der Staatsstraße zwischen Sibratshofen und Ebratshofen zu einem Verkehrsunfall, der Sachschaden in Höhe von etwa 55.000 Euro forderte.
Eine 60-Jährige hatte mit einem Pkw, den Lkw eines 33-Jährigen überholt. Hierbei übersah sie ein entgegenkommendes Fahrzeug. Beim Wiedereinscheren touchierte die Porsche-Fahrerin den Lkw, wodurch sich der Porsche um 360 Grad drehte und schließlich mit einer Leitplanke kollidierte. Der Lkw wurde an der Front beschädigt, ein Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw konnte verhindert werden. Durch den Unfall wurde niemand verletzt.

Anzeige