Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Frauenriedhausen: Ausgebüxtes Rind zurück im Stall – Einsatz mit Happy End
Kuh auf Weide
Symbolfoto: © davis - Fotolia

Frauenriedhausen: Ausgebüxtes Rind zurück im Stall – Einsatz mit Happy End

Am 24.09.2020 waren in Frauenriedhausen mehrere Rinder ausgebüxt, wobei eines der Tiere vom Hof lief und gesucht werden musste.
Gegen 03.15 Uhr stellte ein Landwirt aus dem Ortsteil Frauenriedhausen fest, dass sechs Rinder aus ihrem Stall ausgebrochen waren und nun auf dem Hof herumliefen. Während sich fünf Rinder wieder einfangen ließen, setzte sich ein etwa 600 kg schweres Rind ab und verschwand im dichten Nebel. Durch die Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Dillingen und der gesamten Familie des Landwirts wurde daraufhin die Gegend abgesucht. Nach gut einer Stunde konnte das Tier schließlich in der Nähe der Frauenriedhauser Straße aufgefunden und mit vereinten Kräften wieder in den Stall getrieben werden, so dass es zu keiner Gefährdung kam.

Anzeige