Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: 12-Jährige von Unbekanntem verdächtig angesprochen
Blaulicht Balken
Symbolfoto: Stephan Wusowski - Pixabay

Ichenhausen: 12-Jährige von Unbekanntem verdächtig angesprochen

Am 24.09.2020 wurde der Polizeiinspektion Günzburg ein verdächtiges Ansprechen eines Mädchen bei Ichenhausen mitgeteilt.
Eine 12-jährige Schülerin sei auf dem Nachhauseweg von der Schule von einem älteren Mann angesprochen worden. Dies wurde durch die Schule des Mädchens bei der Polizei mitgeteilt. Durch die Polizei wurde Kontakt mit dem Mädchen und deren Eltern aufgenommen. Die Ermittlungen ergaben, dass das Mädchen vermutlich am 22.09.2020, am Nachmittag, gegen 15.45 Uhr, auf dem Heimweg von der Schule zwischen Ichenhausen und Hochwang von einem ihr unbekannten Mann angesprochen wurde. Der Mann soll ca. 60 Jahre alt gewesen sein. Eine weitere Beschreibung des Mannes ist nicht bekannt. Die Befragung des Mädchens und deren Eltern durch die Polizei ergab keine Hinweise auf Straftaten.
Anzeige