Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Verkehrskontrolle mit Folgen
Polizeikontrolle
Symbolfoto: Björn Wylezich - Fotolia

Illertissen: Verkehrskontrolle mit Folgen

Am Sonntagmittag, den 27.09.2020, führten Beamte der Polizeiinspektion Illertissen eine allgemeine Verkehrskontrolle im Bereich der Auer Straß in Illertissen durch.
Bei einem 26-jährigen Pkw-Fahrer ergaben sich hierbei Anhaltspunkte für eine Drogenbeeinflussung. Der Mann räumte auf Vorhalt den Konsum von Marihuana und Amphetaminen ein. Zur Beweissicherung erfolgte eine Blutentnahme und die Beamten unterbanden die Weiterfahrt. Die Recherchen der Polizeibeamten ergaben zudem, dass der 26-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Den Mann erwartet somit ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Sollte die Blutuntersuchung des Weiteren den Verdacht einer Drogenbeeinflussung erhärten, wird auch dies in dem Ermittlungsverfahren Berücksichtigung finden.

Anzeige