Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » STEINHEIM – 14-Jähriger gesteht -Graffiti-Schmierereien aufgeklärt

STEINHEIM – 14-Jähriger gesteht -Graffiti-Schmierereien aufgeklärt

In der Nacht vom 31.10. auf 01.11.2012 („Halloween“) besprühte ein zunächst unbekannter Täter in Steinheim insgesamt neun Häuser sowie zwei Pkw mit pinker Farbe und mehreren unterschiedlichen Schriftzügen. Zwischenzeitlich konnte ein 14-Jähriger aus einem anderen Dillinger Stadtteil als Täter ermittelt werden.

Dieser hatte sich einige Tage nach den Taten bei der Polizei gestellt und ein Geständnis abgelegt.

Er räumte ein, aus einer gewissen Langeweile heraus und vermutlich unter Einfluss von Alkohol alle Schmierereien alleine begangen zu haben. Der Schüler hatte zwischenzeitlich das Unrecht seiner Taten eingesehen und sich bei den einzelnen Geschädigten entschuldigt und eine Regulierung bzw. Beseitigung der Schäden in Höhe von rund 2.000 – 3.000 Euro zugesichert.

Gegen ihn wird Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

 

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht

Wertingen: Vergessener Blinker eines Traktors von Pkw-Fahrerin missverstanden

Ein Gesamtschaden von rund 6.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am 14.10.2019 gegen 15.35 Uhr in Wertingen ereignete. Eine 27-Jährige war mit ...

Feuerlöscher

Wertingen: Jugendliche versprühen Feuerlöscher

Eine Streifenwagenbesetzung der Polizeistation Wertingen stellte am 14.10.2019, gegen 14.25 Uhr, in der Augsburger Straße eine Rauchsäule fest, die aus dem Hof der alten Post ...