Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » ULM – Räuber droht mit Schusswaffe – Zeugen gesucht

ULM – Räuber droht mit Schusswaffe – Zeugen gesucht

Beim B`scheid hat ein bewaffneter Unbekannter am Samstag, 10.11.2012, den Kassierer eines Geschäfts bedroht. So zwang er den Mann, ihm Geld zu geben. Der Räuber flüchtete zu Fuß in Richtung Blaubeurer Straße.

Gegen 19:50 Uhr betrat ein Maskierter das Geschäft an der Straße “Beim B`scheid”. Er drohte dem Kassierer mit einer silberfarbenen kurzen Schusswaffe. So erzwang er, dass ihm der Mann die Kasse öffnet. Mit dem Geld flüchtete der Räuber in Richtung Blaubeurer Straße. Der Betrieb alarmierte die Polizei, die sofort mit einem großen Aufgebot nach dem Täter fahndete, bislang ohne Erfolg. Der Kriminalpolizei Ulm liegt eine Beschreibung des Unbekannten vor: Er dürfte circa 190 cm groß und schlank sein. Der Mann sprach hochdeutsch mit osteuropäischem Akzent. Er trug eine graue Stoffmütze mit Sehschlitzen, einen schwarzen Kapuzenpulli und eine graue Stoffhose.

Bei der Suche nach dem Täter hoffen die Ermittler auch auf mögliche Zeugen. Wer Hinweise geben kann, den bitten die Ermittler, sich unter Tel. 0731/1880 mit der Kriminalpolizei Ulm in Verbindung zu setzen.

Wer kann derr Polizei Hinweise geben?

Anzeige
x

Check Also

rettungswagen-und-feuerwehrfahrzeug

Blaustein: Biker prallt gegen Leitplanke und stützt Abhang runter

Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am Mittwoch, den 18.09.2019, bei Bermaringen. Der Motorradfahrer fuhr gegen 11.45 Uhr in der Straße von Bermaringen in Richtung Asch. ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Dornstadt/A8: 40-jähriger Lkw-Fahrer kommt bei Auffahrunfall ums Leben

Bei einem Auffahrunfall am Donnerstag, 12.09.2019, auf der Autobahn 8 bei Dornstadt, starb ein Lastwagenfahrer. Wie die Polizei berichtet, stockte gegen 08.30 Uhr der Verkehr ...