Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Streit wegen laufendem Motor
Faust geballt
Symbolfoto: PublicDomainPictures - Pixabay

Illertissen: Streit wegen laufendem Motor

Am 30.09.2020, gegen 08.00 Uhr, begab sich eine 32-Jährige in eine Bäckereifiliale in der Memminger Straße. Sie war mit einem Pkw vorgefahren und ließ während des Einkaufs den Motor laufen.
Dies missfiel einem bislang unbekannten Mann. Dieser wollte die 32-Jährige, als sie bereits wieder losgefahren war, zur Rede stellen. Der Unbekannte schlug mit der Hand gegen das Auto und es entwickelte sich ein Streitgespräch. In dessen Verlauf schlug der Mann nach der Frau, die dem Schlag jedoch ausweichen konnte und somit unverletzt blieb. Hierauf war die Auseinandersetzung beendet. Zeugenhinweise richten sie bitte an die Polizei Illertissen, Telefonnummer 07303/9651-0.

Anzeige