Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Tiefergelegter Pkw bei Kontrolle sichergestellt
Felge Rad Reifen Tiefergelegt
Symbolfoto: J W. - Pixabay

Neu-Ulm: Tiefergelegter Pkw bei Kontrolle sichergestellt

Am Donnerstag, 01.10.2020, um 23.00 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Neu-Ulm einen 20-jährigen Pkw-Fahrer, unterwegs mit einem tiefergelegten 3er BMW, in der Memminger Straße.
Die Beamten stellten fest, dass der 20-Jährige offensichtlich das Fahrwerk des Pkw, entgegen der vorhandenen Eintragungen in seinen Fahrzeugpapieren, tiefer gelegt hatte. Da die Streifenbesatzung aufgrund dessen von einer Gefährdung für sich und andere Verkehrsteilnehmer ausging, stellten die Beamten den Pkw sicher und führten ihn einer Prüfstelle zur Begutachtung vor. Der 20-Jährige erhält wegen des Verstoßes gegen die Straßenverkehrszulassungsordnung eine Anzeige.

Anzeige