Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Bub in Ehingen von Auto erfasst
First Responder, Rettungsdienst, BMW, Obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Bub in Ehingen von Auto erfasst

Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstag, 01.10.2020, bei einem Unfall in Ehingen ein fünfjähriger Junge.
Gegen 16.30 Uhr fuhr ein Mann mit dem Auto von einem Grundstück auf den Birkenweg. Beim Anfahren rannte der Junge nach ersten Erkenntnissen der Polizei zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Straße. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem anfahrenden Auto. Der Rettungsdienst brachte das schwerverletzte Kind in ein Krankenhaus. Die Verkehrspolizei aus Laupheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige