Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Gefälschter Führerschein vorgezeigt
Blaulicht Balken
Symbolfoto: Stephan Wusowski - Pixabay

Gefälschter Führerschein vorgezeigt

Am späten Samstagabend, den 03.10.2020, führten Beamte der Polizeiinspektion Illertissen eine routinemäßige Verkehrskontrolle in der Ulmer Straße durch.
Bei der weiteren Kontrolle händigte der 30-jährige Fahrzeugführer den Beamten dann einen Führerschein aus, der sich bei der entsprechenden Überprüfung als sogenannte Totalfälschung herausstellte. Nachdem der PKW-Fahrer somit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, muss dieser sich sowohl wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis als auch bezüglich der begangenen Urkundenfälschung verantworten.

Anzeige