Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Sattelzug brennt auf der Autobahn bei Friedberg
Feuerwehr im Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Sattelzug brennt auf der Autobahn bei Friedberg

Am heutigen Montagnachmittag, den 05.10.2020, geriet ein Sattelzug auf der Autobahn 8 bei Friedberg in Brand.
Der Laster war auf A 8 in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Kurz vor der AutobahnbrĂŒcke der Ortsverbindungsstraße zwischen Derching und Wulfertshausen fing die Zugmaschine eines mit Kies beladenen Sattelzuges zu brennen an. Aufgrund massiver Rauchentwicklung musste die Autobahn zeitweise in beide Richtungen komplett gesperrt werden. Zudem liefen aus dem Fahrzeugtank mehrere hundert Liter Diesel aus. Die Fahrbahn musste mit einem Spezialfahrzeug gereinigt werden.

Rettungsgasse Fehlanzeige
Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten verzögerten sich entsprechend, da von den Verkehrsteilnehmern keine Rettungsgasse gebildet worden war.

BrandursÀchlich war ein technischer Defekt. Am Sattelzug entstand Totalschaden im sechsstelligen Bereich. Verletzt wurde niemand.

Gegen 15.15 Uhr konnte ein Fahrstreifen fĂŒr den Verkehr freigegeben werden. Die AufrĂ€umarbeiten dauern derzeit noch an.

Anzeige