Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » DILLINGEN / LONDON – Angezeigter Betrug über Mobile.de – Motorrad bezahlt, aber nicht geliefert

DILLINGEN / LONDON – Angezeigter Betrug über Mobile.de – Motorrad bezahlt, aber nicht geliefert

Ein 51-Jähriger aus einer Landkreisgemeinde wurde Anfang Oktober 2012 bei mobile.de auf eine dort eingestelltes Motorrad aufmerksam. Er nahm per e-mail Verbindung zu dem Anbieter aus London auf und entschloss sich dann zum Kauf der Suzuki zum Preis für 2550 Euro.

Er überwies den Kaufpreis auf ein Treuhandkonto bei einer Londoner Bank. Der Transport des Motorrades von Großbritannien sollte über eine dortige Transport-Firma erfolgen.

Nachdem er die 2.550 Euro überwiesen hatte hörte er nichts mehr von dem Verkäufer. Das Zweirad wurde auch nicht geliefert. Nachdem der den Anbieter auch nicht mehr erreichen konnte, erstattete der 51-Jährige jetzt Strafanzeige wegen Betrugs bei der Polizei in Dillingen.

Betrug über Mobile.de

Anzeige
x

Check Also

Baby Hand

Blindheim: Haftbefehl gegen Mutter des auf einer Wiese ausgesetzten Neugeborenen vollzogen

Nach dem Fund eines Neugeborenen, gestern auf einer Wiese bei Blindheim, wurde die Mutter heute, am 23.07.2019, dem Haftrichter vorgeführt. Die 31-jährige Mutter wurde heute ...

Feuerwehr Spreizer

Bissingen: Taxi übersehen – Taxifahrer und Fahrgast eingeklemmt

Am heutigen Dienstag, den 23.07.2019, ist es in Bissingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich der Fahrgast eines Taxis schwere Verletzungen zuzog. Gegen ...