Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Diebstahl bei Farbenhersteller in Steinheim aufgeklärt
Farbe Farbeimer
Symbolfoto: Bruno /Germany - Pixabay

Memmingen: Diebstahl bei Farbenhersteller in Steinheim aufgeklärt

Die Polizei konnte am 07.10.2020 einen Diebstahl im größerem Umfang bei einem Farbenhersteller im Memminger Ortsteil Steinheim aufklären.
Durch den Hinweis eines Vertriebsmitarbeiters eines großen Farbenherstellers in Memmingen-Steinheim nahm in der vergangenen Woche die Polizeiinspektion Memmingen Ermittlungen wegen des Diebstahls von größeren Mengen von Farben auf.

Am gestrigen Mittwoch, 07.10.2020, konnten dann in einer Garage im Memminger Westen acht Paletten Farbe im Wert von etwa 10.000 Euro sichergestellt werden. Nach bisherigen Ermittlungen besteht der Verdacht, dass die Farbe von einem 31-jährigen Mitarbeiter der Firma, der in der Produktion beschäftigt war, aus den Fabrikationsräumen entwendet wurde. Im Anschluss transportierten zwei weitere Tatverdächtige immer wieder die auf einer Palette befindliche Farbe zu der oben genannten Örtlichkeit. Der Mitarbeiter der Firma arbeitete unter anderem mit einem selbstständigen Maler zusammen, der auf Bedarf auch die Farbe bei ihm bestellte. Insgesamt wird gegen vier Tatverdächtige ermittelt. Man kann momentan von einer Gesamtschadenshöhe von circa 15.000 Euro ausgehen, nachdem bereits mehrere Chargen von Farbe weiterverkauft wurden.

Anzeige