Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » RÖFINGEN – Die Schweine sind tot

RÖFINGEN – Die Schweine sind tot

Ein Verkehrsunfall mit zwei getöteten Wildschweinen und zwei beschädigten Fahrzeugen ereignete sich am Dienstag, 13.11.2012, gegen 20:15 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Burgau und Röfingen. Die 60-jährige Fahrzeugführerin kollidierte dort mit einer querenden Wildschweinrotte. Eine nachfolgende 20-Jährige konnte ihren Pkw nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den vor ihr fahrenden Wagen der 60-Jährigen auf. Personen wurden nicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.300 Euro. Zwei Wildschweine wurden getötet.

Wildunfall

Anzeige