Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Füssen: Auseinandersetzung in der Nachbarschaft
Faust Angriff
Symbolfoto: Alpar - Fotolia

Füssen: Auseinandersetzung in der Nachbarschaft

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Füssener Westen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, von denen auch einige verletzt wurden.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es zunächst auf der Straße vor dem Wohnhaus zu einem Streit zwischen zwei jungen Männern. Einer der beiden wollte die Angelegenheit dann nicht auf sich beruhen lassen und rief einen Freund hinzu. Zusammen mit diesem gelang es ihm in das Mehrfamilienhaus zu kommen, in welches der andere Mann zuvor gegangen war. Dort kam es dann offensichtlich zu tumultartigen Szenen, in deren Verlauf mehrere Personen verletzt wurden.

Bei Eintreffen der eingesetzten Streifen konnte auch ein Messer festgestellt werden, welches offensichtlich von einem der Männer, welche sich Zutritt zu dem Haus verschafft hatten, mitgeführt worden ist.

Da der genaue Sachverhalt auf Grund der teils unterschiedlichen Aussagen der Beteiligten vor Ort nicht geklärt werden konnte, bedarf es weiterer polizeilicher Ermittlungen.

Anzeige