Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Berauschte Pkw-Lenker unterwegs
Alkotest Atemalkoholtest
Symbolfoto: ehrenberg-bilder - Fotolia

Memmingen: Berauschte Pkw-Lenker unterwegs

In den Nachtstunden von Sonntag auf Montag, 11.10.2020 auf 12.10.2020, wurden in Memmingen zwei Pkw-Lenker auffällig, die unter Alkohol- und Drogeneinfluss unterwegs waren.

Gegen 23.30 Uhr kontrollierte eine Streifenbesatzung in der Donaustraße eine 52-jährige Pkw-Lenkerin. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten bei ihr deutlicher Alkoholgeruch wahr. Ein vor Ort durchgeführter Test ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Die Polizisten stellten den Führerschein der Fahrerin vor Ort sicher und unterbanden die Weiterfahrt. Sie musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

Kurze Zeit davor kontrollierten Beamte in der Donaustraße einen 20-jähriger Pkw-Lenker. Dieser war bei der Kontrolle auffallend nervös und wies drogentypische Auffälligkeiten auf. Ein vor Ort durchgeführter Test bestätigte, dass der junge Mann seinen Pkw unter Drogeneinfluss führte. Auch ihm untersagten die Beamten die Weiterfahrt.

Die Frau erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und den jungen Mann ein mindestens einmonatiges Fahrverbot sowie eine Geldbuße von über 500 Euro.

Anzeige